Deutscher Gehörlosen-Sportverband e.V. - Sparte Schwimmen -

12. Schwimm-Europameisterschaften der Gehörlosen vom 02. – 07. Juli 2018 in Lubin (Polen)


Zurück zur Berichtsübersicht der EM 2018

Zweiter Wettkampftag

Wie am ersten gab es auch am zweiten Wettkampftag Bestzeiten aber leider kein Edelmetall.
Linda Neumann qualifizierte sich mit Saison Bestzeit von 5:31,31 und Platz fünf im Vorlauf über 400m Lagen. Im Finale war sie mit 5: 30,50 noch einmal schneller. Sie wurde sechste.

Michael Würges im Wettkampfeinsatz

Michael Würges schwamm Saison Bestzeit über 200m Lagen. Er verbesserte sich im Finale mit persönlicher Bestzeit noch einmal und erreichte mit einer Zeit von 2:23,36 den achten Platz.

Die Mixed-Staffel über 4×100m Lagen teilten sich im Vorlauf Pauline Opitz, Michael Würges, Lars Kochmann und Linda Neumann als Schlussschwimmerin.
Im Finale Übernahm Robin Goldberg die Schmetterling-Strecke und Lars Kochmann schwamm stattdessen Brust. Trotz Platz drei im Vorlauf reichte es doch nicht ganz für eine Medaille. Endergebnis war Platz sechs.

(Quelle: www.dg-sv.de)