Deutscher Gehörlosen-Sportverband e.V. - Sparte Schwimmen -

12. Schwimm-Europameisterschaften der Gehörlosen vom 02. – 07. Juli 2018 in Lubin (Polen)


Zurück zur Berichtsübersicht der EM 2018

Dritter Wettkampftag

Mit persönlicher Bestzeit und Deutschem Junioren Rekord erreichte Lars Kochmann am dritten Wettkampftag über 50m Freistil das Semifinale, und qualifizierte sich dort fürs Finale am Mittwoch. Für den EM-Debütanten eine beachtliche Leistung.
Robin Goldberg schaffte es mit Saison-Bestzeit über 200m Rücken ins Finale, blieb aber auf Platz sieben.

Ebenso schwamm Linda Neumann sich mit Saison-Bestzeit über die gleiche Strecke ins Finale und verbesserte sich dort noch einmal. Endergebnis war Platz fünf.
Und Pauline Opitz erreichte ihr erstes EM-Finale über die 200m Rücken und landete mit persönlicher Bestzeit auf Platz sieben.

Insbesondere die Leistung der zwei jüngsten Schwimmer, Lars Kochmann und Pauline Opitz, ist erfreulich. Wir freuen uns auf weitere gute Leistungen.

(Quelle: www.dg-sv.de)